top of page

Progressive Muskelentspannung

Rollende Yogamatte
Frau entspannend auf einer Matte

Anspannung ist das Gegenteil von Entspannung. Ohne Anspannung kann es keine Entspannung geben. Ohne Entspannung entsteht Stress. Jeder empfindet Stress unterschiedlich. Was für den einen eine positive Herausforderung darstellt, ist für den anderen schon eine Überforderung.

Gerät der Körper physisch und psychisch unter Anspannung und Stress, beschleunigt sich der Herzschlag, Muskeln spannen sich an und die Atmung verändert sich. Energie wird bereitgestellt und das logische Denken blockiert, um Gefahrensituationen instinktiv zu begegnen. Der Körper schüttet die Stresshormone wie Adrenalin, Dopamin und Cortisol aus. Dadurch werden Energiereserven freigesetzt, die aber wiederum auf Dauer das Immunsystem schwächen.

Dauerhafte Anspannung und übermäßiger Stress machen sich unter anderem bemerkbar in der Abnahme der Erholungsfähigkeit, Schlafstörungen, wachsender Konfliktbereitschaft mit zunehmend negativer Einstellung zur Arbeit und zum Leben und können mit geringem Selbstwertgefühl einhergehen. Neben Muskelverspannungen, Spannungskopfschmerzen können auch Angsterkrankungen und Depressionen, Anfälligkeiten für Infektionskrankheiten und Herz-Kreislauf-Erkrankungen bis hin zum Herzinfarkt auftreten. Menschen unter Dauerstress verlernen, ihre körperlichen Signale wahrzunehmen. So können sie nicht mehr zwischen An- und Entspannung ihrer Muskeln unterscheiden. Mit Entspannung Entgegenwirken, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Zuviel Anspannung bindet Energie, die dann an anderer Stelle fehlt.

Eine Entspannungsmethode, die am intensivsten erforscht und angewandt wird, ist die Progressive Muskelentspannung, auch Progressive Muskelrelaxation oder PMR genannt.

Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) ist eine einfache und schnell zu erlernende Entspannungsmethode, um einen Zustand tiefer Entspannung im ganzen Körper zu erreichen. Durch das bewusste und gezielte An- und Entspannen von Muskelgruppen wird die Muskelspannung ausgeglichen und auf ein normales Niveau gesenkt oder sogar bis hin zur Tiefenentspannung geführt. Beim Erlernen dieser Technik wird bezüglich der Veränderung der Muskelzustände Wert auf die Wahrnehmung der einzelnen Muskelgruppen gelegt. Das Ziel ist es, jeden Anwender so zu sensibilisieren, dass die Empfindungen für ihn langsam und allmählich zum Hinweisreiz werden. So wird ein Frühwarnsystem entwickelt, denn innere Spannung tritt in der Muskulatur auf, ehe sie ins Bewusstsein gelangt. Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Angst- und Konzentrationsstörungen sowie andere Stresssymptome, die unter anderem auch von familiärer und beruflicher Überlastung herrühren, können durch die regelmäßige Anwendung von PMR gelindert oder sogar behoben werden. Durch gesteigertes Selbstvertrauen und auch verbesserte Leistungsfähigkeit und durch die Beschäftigung mit seinem eigenen Körper führt die PMR langfristig zu mehr Wohlbefinden.

Indikation

  • chronische Müdigkeit und Abgespanntheit

  • Depressionen,

  • Disstress

  • Hypertonie

  • Migräne

  • Spannungskopfschmerzen

  • Rückenschmerzen und Verspannungen

  • Schlafstörungen

  • Schwindel

Kontraindikation

Es gibt nur wenige Kontraindikationen. Wirklich ernsthafte schädliche Auswirkung hat die Anwendung laut Literatur selten.

Bei stark ausgeprägten psychiatrischen Erkrankungen und neurologischen Erkrankungen des Muskelapparats, die die Anwendung unmöglich machen oder sogar die Symptomatik verschlimmern, ist die PMR eindeutig ausgeschlossen.

Sollten Sie bereits Vorerkrankungen haben und sich unsicher sein, ob Sie die PMR anwenden dürfen, halten Sie Rücksprache mit ihrem Arzt.

Progressive Muskelentspannung in der Schwangerschaft

Durch Stress, Sorgen und andere Stress auslösende Faktoren verspannt sich unsere Muskulatur.

Alltagsstress kann sich auch auf das ungeborene Kind übertragen. Beschütze dich und dein Kind vor zu viel Stress und Unruhe. Mit der progressiven Muskelentspannung lernst du, gelassener und ruhiger deinen Alltag zu gestalten. Zusätzliche Inhalte des Kurses zeigen dir wie.

Eine Studie mit 100 Schwangeren zeigte, dass nach mehr als fünf Kursstunden deutlich weniger Geburtsschmerzen verspürt wurden und das positive Empfinden des Geburtserlebnisses verstärkt wurde.

Ein ruhiger Herzschlag von dir und eine ausgeglichene Mutter können die gesunde Entwicklung deines Babys mitbestimmen und fördern.

Meine Leistungen

Kurs  Progressive Muskelentspannung

Die Kurseinheiten umfassen neben dem Erlernen der Methode der progressiven Muskelentspannung auch das Thema Stress, Resilienz und Selbstfürsorge sowie die Integration der Inhalte in ihren Alltag. 5 Kursstunden zu je 60 Minuten finden im Kursraum statt.

Einzelstunde Progressive Muskelentspannung

Sie sind bereits mit der progressiven Muskelentspannung vertraut und möchten gern einen individuellen Termin, der zu ihrem Alltag passt? Dann vereinbaren Sie jetzt eine Einzelstunde für die progressive Muskelentspannung

Kurs Einzel Progressive Muskelentspannung

Sie möchten die progressive Muskelentspannung erlernen, jedoch exklusiv und nicht in einer Gruppe und ihre Zeiten selbst festlegen? Dann vereinbaren Sie jetzt ihre individuellen Termine.

Offene Gruppe Progressive Muskelentspannung

Sie sind bereits mit der progressiven Muskelentspannung vertraut und möchten gern in der Gruppe entspannen, als allein zu Hause?

Sie kommen gern in Kontakt mit Gleichgesinnten und mögen den Austausch? Dann kommen sie zur offenen Gruppe und erleben sie 60 Minuten progressive Muskelentspannung mit der Möglichkeit des anschließenden Austausches.

Kostenlose Schnupperstunde.
Jetzt Termin vereinbaren.
Workshop

Anruf

+49 174 2035155

Email 

bottom of page